EvilMrSod

Samstag, 19 September 2020 um 20:00

Konzert

EvilMrSod ist das Solo-Projekt und auch das Alter-Ego von Pablo Rodriguez, Sänger, Gitarrist und Komponist von der Kanareninsel Teneriffa.

Würde man EvilMrSod vergleichen, man täte ihm Unrecht, schreiben Kritiker. Denn der Sänger hat es geschafft, seinen ganz eigenen Stil zu finden. EvilMrSod verfügt über ein äußerst breites Spektrum an musikalischem Können. Ob Folk, Rock, Country oder Blues, EvilMrSod kann und darf man nicht in eine einzelne Schublade stecken. Sowohl klanglich als auch textlich mischt EvilMrSod dabei unterschiedlichste Emotionen wie Freude, Trauer, Hoffnung und Sarkasmus zu seiner ganz individuellen nachdenklichen Mischung.

Er zelebriert auch eine weitere dieser tausend Facetten der Singer/Songwriter-Welt – die Dunkle, jene mit weniger schönen Geschichten, dafür aber voll von ungeschminkter Wahrheit. Seine fast 20jährige Bühnenerfahrung hat ihn geprägt und seinen typischen Stil entwickelt, der das Publikum – vor allem auch mit seiner unfassbar kraftvollen Stimme - jedes Mal auf’s Neue ansteckt und mitreißt. Der Mann rockt, was das Zeug hält.

In der Pause wird die Gage für den Künstler in einem Hut gesammelt. Wir bitten alle Gäste um eine Mindest-Huteinlage von 15 Euro als Unterstützung für den Künstler in dieser schwierigen Zeit.

Da wir wegen des erforderlichen Corona-Mindestabstands nur eine begrenzte Anzahl an Gästen einlassen dürfen, bitten um vorherige Anmeldung per Telefon 05021 922580 oder E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Hier geht's zur Musik von EvilMrSod: http://evilmrsod.bandcamp.com/album/dust-radio

 

Öffnungszeiten & Kontakt

Aufgrund der aktuellen Corona-Bestimmungen bleibt unser Haus bis auf weiteres für die Öffentlichkeit geschlossen. Nach vorheriger Terminabsprache sind wir aber gern persönlich für Sie da. Sie können uns jederzeit per E-Mail oder auf dem Anrufbeantworter eine Nachricht hinterlassen. Wir rufen gern zurück.

Das Bistro bleibt ebenfalls bis auf weiteres geschlossen. Sobald wieder Veranstaltungen im Kulturwerk stattfinden dürfen, öffnet das Bistro 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.

Nienburger Kulturwerk

Mindener Landstraße 20
31582 Nienburg/Weser

Tel.: 05021-922580
info@nienburger-kulturwerk.de