Jean Seberg - Against all Enemies

Montag, 20 September 2021 um 20:15

KoKi

Mit Jean Luc Godards „Außer Atem“ wurde sie berühmt, die Amerikanerin mit dem raspelkurzen blonden Haar, Jean Seberg. Sie vereinte Schönheit und Natürlichkeit. Doch sie wollte mehr als nur die schöne Beigabe sein, sie war politisch engagiert, eigenwillig und forderte soziale Gerechtigkeit. Nachdem sie Hakim Jamal, einen Vertrauten von Malcolm X, kennengelernt hat, beginnt sie, die Black Panther Bewegung zu unterstützen.

Der Film erzählt die Geschichte einer Schauspielerin, die sich in einer von Männern beherrschten Filmindustrie behauptet, aber auch von ihr benutzt und gequält wird. Als sie in die Fänge des FBI gerät, ist ihr Schicksal besiegelt. Mit aller Macht wird versucht, ihre Karriere – und somit ihren Einfluss – zu zerstören. Kristen Stewart als Jean Seberg verschmilzt hier wie seinerzeit Michelle Williams als Marilyn Monroe zeitweise ganz mit ihrer Figur und zeichnet das differenzierte Bild einer Frau, die mehr sein wollte als das schöne Beiwerk in einer von Männern dominierten Welt. Ihr früher Tod ist bis heute nicht geklärt.

v. Benedict Andrews USA/GB 2020 – 103 Min.

Der Film wird im Filmpalast am Hafen, Brückenstraße 10, in Nienburg gezeigt.

Öffnungszeiten & Kontakt

Sie erreichen uns im Büro zu den folgenden Öffnungszeiten:

Dienstag - Donnerstag: 9 - 13 Uhr

sowie Donnerstag: 15 - 18 Uhr

Das Bistro öffnet jeweils 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.

Nienburger Kulturwerk

Mindener Landstraße 20
31582 Nienburg/Weser

Tel.: 05021-922580
info@nienburger-kulturwerk.de