Oeconomia

Montag, 15 November 2021 um 20:15

KoKi

Carmen Losmann stellt in ihrem Film scheinbar so simple Fragen wie „Wie wird Geld produziert?“, „Wie werden Gewinne erwirtschaftet?“ Doch die Antworten sind bei Leibe nicht so einfach, wie es zunächst scheint. Das Credo vom „Geldwert gleich Goldwert“ gilt schon lange nicht mehr. Im Verlaufe des Filmes wird klar, wie kompliziert diese Antworten mittlerweile sind und dass viele sie auch gar nicht kennen. Sie benutzen das System, ohne zu wissen, wie es funktioniert.

Die Arroganz in den Führungsetagen wird deutlich in Aussagen wie „Es funktioniert nur so lange, wie es funktioniert“. Fragt Losmann nach, bekommt sie oft keine Antworten. Das Finanzsystem ist ein künstliches System und existiert in einem realitätsfreien Raum. Aber es beherrscht unsere Welt.

Wie lange kann ein solches System noch existieren, das auf grenzenlose Ressourcen setzt und wie lange wird die Welt, die wir kennen, noch bestehen, wenn wir aus einer Economia keine Oeconomia machen?

v. Carmen Losmann D 2021 – 86 Min.

Eine Kooperation mit dem NetzWerk – Landkreis Nienburg/Weser.

Der Film wird im Filmpalast am Hafen, Brückenstraße 10, in Nienburg gezeigt.

Foto: Neue Visionen Filmverleih

Öffnungszeiten & Kontakt

Sie erreichen uns im Büro zu den folgenden Öffnungszeiten:

Dienstag - Donnerstag: 9 - 13 Uhr

sowie Donnerstag: 15 - 18 Uhr

Das Bistro öffnet jeweils 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.

Nienburger Kulturwerk

Mindener Landstraße 20
31582 Nienburg/Weser

Tel.: 05021-922580
info@nienburger-kulturwerk.de