Luanas Schwur

Montag, 6 November 2023 um 19:30

10 € / 11 €

KoKi

Strukturelle Gewalt

Luana ist die Tochter stolzer albanischer Bauern. In ihrem Freiheitsdrang verstößt sie gegen die Regeln der patriarchalischen Gesellschaft, die ihr als Frau klare Grenzen setzt. Sie darf eigentlich nicht bei den Spielen der Jungen mitmachen. Als man ihr den Sieg aufgrund ihres Geschlechtes verweigert, springt ihr Akim bei, der Sohn einer Familie aus der Stadt.

Wir schreiben das Jahr 1958, Albanien wird von dem Kommunisten Enver Hoxha regiert. Doch auf dem Land gelten noch die überkommenen Regeln des Kunan. Als die Freundschaft zwischen Akim und Luana ruchbar wird, treibt die Familie ihre Eheschließung mit Flamur voran, dem sie seit ihrer Kindheit versprochen ist.

Luanas Schwur erzählt von alten Traditionen und dem Freiheitsdrang einer jungen Frau, die letztlich keinen anderen Ausweg sieht, als den Schwur als Burrnesha abzulegen, auf eine Heirat und Familie zu verzichten und fortan als Mann zu leben. Dabei entwickelt der Film eine ungeahnte Wucht. Auf Stereotypen verzichtend erzählt er von einer besonderen Art der weiblichen Selbstermächtigung, die mit großen Opfern einhergeht. Dabei ist er unfassbar spannend bis zu letzten Minute.

Eine Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Nienburg

Kartenbestellung unter:
Filmpalast am Hafen
Brückenstraße 10 | 31582 Nienburg
Kartentelefon 05021.3800
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten & Kontakt

Sie erreichen uns im Büro zu den folgenden Öffnungszeiten:

Dienstag - Donnerstag: 9 - 13 Uhr
Donnerstag: 15 - 18 Uhr

Das Bistro öffnet momentan 1,5 Stunden vor Veranstaltungsbeginn.

Nienburger Kulturwerk

Mindener Landstraße 20
31582 Nienburg/Weser

Tel.: 05021-922580
info@nienburger-kulturwerk.de

 

Cookies