Jetzt spenden + bewerben!

Wir möchten allen Nienburger*innen, die unter dem Corona-Lockdown zu leiden hatten, ein Lächeln ins Gesicht zaubern – oder sogar ein herzhaftes Lachen, Freuen, Tanzen - mit 4 Überraschungskonzerten von Brazzo Brazzone. 

Wo? Jeder kann sich bewerben per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wer finanziert es? Sie alle mit einer Crowdfunding-Aktion. Jeder Euro hilft!

Nach der Zeit des Corona-Lockdowns, in der viele von uns Entbehrungen hinnehmen mussten oder immer noch müssen, steigt die Lust auf Live-Konzerte, Musik und etwas Aufmunterung. Die fünfköpfige Brass Band „Brazzo Brazzone & The World Brass Ensemble“ wird am 25. September vier Überraschungskonzerte in Nienburg geben. Jedes Konzert dauert 20 Minuten. 

Wo finden die Konzerte statt? Das steht noch nicht fest. Jede und jeder kann sich für ein Überraschungskonzert bewerben: Ob Privatpersonen, Vereine, Institutionen, Gewerbetreibende,  Gastronomen, Seniorenheime oder Kindergärten. Machen Sie Ihren Lieben eine Freude!

Brazzo Brazzone kommt zu den ausgewählten Bewerber*innen in den Hof oder Garten und fängt direkt an zu spielen: 20 Minuten unverwechselbarer, italienisch angehauchter Brass-Style mit viel guter Laune.

Finanziert werden die Überraschungskonzerte mit einer Crowdfunding-Kampagne:
 
  
Das Nienburger Kulturwerk als Initiator und die Tageszeitung Die Harke als Medienpartner wollen mit diesen Konzerten vor allem die Nienburger*innen, die am meisten unter der Coronakrise zu leiden hatten, aufmuntern und ihnen eine Freude machen. Mit dieser Crowdfunding-Kampagne können Sie helfen, die Überraschungskonzerte zu realisieren.